Finanzielle Freiheit - für immer.

Was, wenn es wirklich möglich wäre ... 

Was, wenn Sie in einem Jahr, von heute an gerechnet monatlich einige hundert, wenn nicht sogar tausend Euro mehr auf dem Konto hätten und dafür nur 3 bis 5 Stunden/Monat arbeiten müssten?

  • Welche Auswirkungen hätte das auf Ihr Privat- und Berufsleben?
  • Wie würde dann Ihr Leben aussehen?
  • Würden Sie noch immer Ihre jetzige Tätigkeit ausüben oder würden Sie sich nur mit den Dingen beschäftigen, die Sie lieben?
  • Würden Sie da bleiben, wo Sie jetzt sind, oder würden Sie lieber an einen Ort mit Palmen, Meer und Strand ziehen und von dort Ihr passives Einkommen vermehren?

Was ist "Passives Einkommen"?

Passives Einkommen ist vielleicht sogar der elementarste Bestandteil Ihrer finanziellen Freiheit und Unabhängigkeit. Doch was ist “Passives Einkommen“ wirklich? Was sind die dahinterliegenden Prinzipien und vor allem: Wie baue ich es für mich auf?

Eine strategische und transparente Herangehensweise an dieses Thema hilft Ihnen, Ihr ganz persönliches, lang ersehntes Ziel der finanziellen Unabhängigkeit und Freiheit zu erreichen.

“Nimm keinen Ratschlag an von jemandem, der nicht dort ist, wo du sein willst”, ist das Credo von Markus Dan. Er selbst lebt seit über vier Jahre ausschließlich von seinen passiven Einnahmen und gibt dieses Wissen nun einem öffentlichen Publikum preis. Erstmals stellt er einen einfachen, für jeden reproduzierbaren und vor allem in der Praxis erfolgreich erprobten Weg vor, wie sich jeder - ob nun Angestellter, Arbeiter, Selbstständiger oder Unternehmer - den eigenen Traum von einer nie versiegenden Einkommensquelle schaffen kann.

 

Projekt „Finanzielle Freiheit”

Das Projekt „Finanzielle Freiheit” vermittelt Ihnen dazu wichtige Erfolgsfaktoren und erprobte Strategien, um aus dem Hamsterrad des “Tagesgeschäfts” auszubrechen - egal ob Sie eine Arbeit haben oder selbst Ihr bester Arbeiter - sprich selbstständig - sind. Weiterhin erfahren Sie die kaum bekannten Anlage- und Finanzstrategien reicher Personen. Und wie Sie diese bereits am nächsten Tag selbst anwenden und verwenden können.

Das Hauptziel des Coachings liegt in der sofortigen, individuellen Umsetzung des gelernten Materials. Die einzigartige Struktur erlaubt es, einen ganz persönlichen Schritt-für-Schritt-Plan für Sie zu erstellen, den Sie sofort in die Praxis umsetzen können. Ziel ist es, binnen 6 Monaten das erste passive Einkommen zu erzielen.

In diesem speziellem Coaching lernen Sie, wie Sie in den nächsten 6 Monaten das erste passive Ein- kommen generieren können. Sei es durch Ihr eigenes Unternehmen oder durch finanzielle Investitionen. Und das alles vollkommen unabhängig von Ihrem schulischen, beruflichen oder finanziellen Hintergrund.

Sie werden konkrete und (mehrfach) praxiserprobte Wege und Methoden kennenlernen, zu Ihrem Einkommen ein zweites, sicheres Standbein aufzubauen oder komplett aus den jeweiligen Hamsterrädern auszubrechen.

Für wen ist dieses Coaching geeignet?

1. EHRLICHKEIT

Wir spielen mit offenen Karten.

Es gibt hier nichts umsonst.

Sie werden nicht in 2 Wochen Millionär. Sie müssen hart und viel arbeiten, damit Sie sich ihre „Schuhschachtel“ aufbauen die Ihnen im Idealfall bis ans Ende Ihres Lebens Geld bringt, aber es ist den Aufwand wert.

Jede Minute. Jeden Cent. Wenn Sie nicht mehrere tausend Euro frei und sofort zur Verfügung haben oder nach dem letzten Strohhalm greifen, ist dieses Projekt nicht für Sie. Sind Sie bereit, auch mit uns ehrlich zu sein?

2. BEREIT FÜR NEUES

Sie müssen bereit sein, sich mit neuen Thematiken zu befassen und Neues zu lernen. Denn, ohne Weiterbildung werden Sie genau da bleiben, wo Sie jetzt sind, und es wird sich nicht viel ändern.

Ohne Weiterbildung gibt es keine Entwicklung und auch kein passives Einkommen.

Darum ist diese Voraussetzung nicht wegzudenken.

Somit bleibt mir nur die Frage zu stellen: “Sind Sie bereit Neues zu lernen?“

3. KLARE FINANZIELLE ZIELE

Sie müssen klare finanzielle Ziele haben, die Sie auf jeden Fall erreichen wollen. Ohne eine ernsthafte Entscheidung, Ihre finanzielle Situation zu ändern, wird es nur bei einem zaghaften Versuch bleiben.

Und aus dem Versuch wird nicht viel werden außer Frust. Damit Sie ihr finanzielles Ziel erreichen, ist daher eine ernsthafte Entscheidung notwendig.

Meine Frage an Sie, haben Sie klare finanzielle Ziele, die Sie ernsthaft erreichen möchten?

4. BEREITSCHAFT ZU INVESTIEREN

Sie müssen bereit und auch in der Lage sein, Zeit, Geld und Energie in den Aufbau zu investieren. Wenn Sie sich die Zeit dafür nicht nehmen können, wird es nicht viel bringen, an diesem Coaching teilzunehmen, da Sie nicht zur Umsetzung kommen werden.

Wenn Sie kein Geld investieren wollen oder können, werden Sie nicht weit kommen. Denn wenn Sie ein eigenes Unternehmen aufbauen wollen, erfordert dies eine Investition.
Ein Zahnarzt benötigt ca. 200.000 Euro als Startkapital für Ausrüstung, Miete, Anschaffungskosten etc.
Die 10-jährige Ausbildung ist da nicht mitgerechnet.

Die Gründungskosten für ein kleines Unternehmen mit 2 Mitarbeitern, welches z.B. Fahrradpedale herstellt, betragen etwa 90.000 – 120.000 EUR. Auch bei uns müssen Sie Geld investieren.

Einerseits in die Ausbildung/Schulung, anderseits für die Produktion und die Vermarktung von dem bestimmten „Etwas“, was Ihnen passives Einkommen bringen soll. Sollten Sie sich jetzt die Frage stellen, wieviel Geld Sie investieren müssen, kann ich Ihnen folgendes verraten.

Die Summe die Sie dafür brauchen, ist nicht gering. Aber, wir haben Kunden vom normalen Angestellten, bis hin zum Millionär. Sofern es Ihnen wichtig ist, passives Einkommen zu generieren, werden Sie die Summe aufbringen können, garantiert.

Wichtig zu erwähnen ist, dass dieses Projekt nicht für Menschen gedacht ist, die nach dem letzten Strohhalm greifen und kein Kapital für Weiterbildung haben.

Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, sagen Sie uns das bitte gleich. Sonst werden wir alle nur sinnlos Zeit verschwenden, die wir sicherlich sinnvoller nutzen könnten. Daher meine nächste Frage: “Sind Sie bereit und in der Lage Zeit, Geld und Energie in Ihre persönliche Weiterbildung und somit in Ihr passives Einkommen zu investieren?“

5. VERSCHWIEGENHEITSVERPFLICHTUNG

Wenn Sie bei diesem Coaching mitmachen möchten, so müssen Sie bereit sein, einer Verschwiegenheitsklausel zuzustimmen.

Die Infos, die wir Ihnen geben, sind unsere Firmengeheimnisse und dürfen nicht an Dritte weitergegeben und/oder geschult werden.

Dies würde Ihnen, aber auch uns schaden. Sind Sie bereit, diese Verschwiegenheitsverpflichtung zu akzeptieren?

Passives Einkommen(PE) Langzeit-Coaching

Herr Dan und Herr Hechler haben sich das Ziel gesetzt, einen ausgewählten Personenkreis zu coachen und Sie auf dem Weg zu Ihren finanziellen Zielen zu begleiten. Klar ist natürlich, dass sie nicht so viele Personen gleichzeitig unterstützen können.

Darum haben sie ein Konzept entwickelt, bei dem alle, die sich qualifizieren, die Möglichkeit nutzen können, ihr Ziel zu erreichen, sofern sie dazu bereit sind.

Bei dem Projekt handelt sich um ein einmaliges Intensiv-Fernstudium, bei dem Sie die Bauanleitung erhalten, selbständig Ihr eigenes Unternehmen nach den Kriterien des Echten Passiven Einkommens aufzubauen, welches Ihnen automatisiertes und passives Einkommen bringt (U-Quadrant).

Des Weiteren werden Sie in die Geheimnisse der Investoren eingeweiht, sodass Sie auch erfahren, wie Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen können und auch daraus ein passives Einkommen generieren können. (I-Quadrant).

Kurz gesagt, unsere Aufgabe ist es, Sie aus dem Arbeiter/Selbstständigen (A/S) Quadranten in den Investor/Unternehmer(I/U) Quadranten zu bringen.

Wie wird das PE Coaching umgesetzt?

Vorauswahl der Teilnehmer

Das „Passive Einkommen“ Coaching ist geeignet für Angestellte, Arbeiter und Selbstständige, die ihre finanzielle Situation ein für alle Mal ändern wollen, um ein freies, eigenständiges und stressloses Leben führen zu können.

Es ist nicht für Menschen gedacht, die nach dem letzten Strohhalm greifen, verschuldet sind und somit kein Geld für Weiterbildung investieren können

Nebenbei Aufbau geplant

Das Coaching wurde so aufgebaut, dass Sie Ihre Einkommensquellen nicht stoppen müssen oder Ihre Firma verkaufen. Sie bauen Ihr passives Einkommen nebenbei auf und planen ein bis zwei Stunden pro Tag dafür ein.

Erst nachdem das passives Einkommen generiert wird und Sie über einen Zeitraum von sechs bis neun Monaten beobachtet haben, ob es auch sicher funktioniert, können Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Zeit, die Sie in Ihre jetzige Tätigkeit investieren, zu reduzieren oder komplett einzustellen.

0-2 Monate: Die Grundlagen

Betrachten Sie den ersten Abschnitt von 0 bis 2 Monaten. In dieser Zeit zeigen wir Ihnen die Grundlagen des passiven Einkommens.

In diesem Abschnitt bekommen Sie von uns einen achtwöchigen Intensiv-Lehrgang, der Sie in die Materie des Unternehmers und Investors einweiht.

Nach diesen acht Wochen sollten Sie schon eine grobe Struktur Ihres Unternehmens in den Händen halten.

.
Wert € 997,-

2-6 Monate: Cash-Flow

Ab dem zweiten Monat ist das Ziel, Ihr erstes, echtes passives Einkommen zu erzielen.

Ob das 50 oder 500 Euro im Monat sein werden, kann man nicht sagen, denn es geht hier nicht um die Höhe der Summe, sondern darum, dass Sie für sich selbst beweisen, dass Sie auch in der Lage sind, passives Einkommen zu generieren.

Dieses Erfolgserlebnis soll Sie für die kommende Zeit motivieren, weil Sie nun wissen, dass es auch für Sie funktioniert.

.

Wert € 997,-

6-12 Monate: Passives Einkommen

Von Monat 6 bis Monat 12 geht es nur noch darum, Ihr bestehendes System zu verstärken und auszubauen. Hier ist das Ziel, regelmäßige Einnahmen zu vermehren.

Sobald Sie mit der Höhe des Einkommens zufrieden sind, ist das Ziel, diese Einnahme mit einem zeitlichen Aufwand von drei bis fünf Stunden pro Monat aufrecht zu erhalten

.

Regulärpreis € 997,-

Die drei Säulen des Passiven Einkommens

Säule 1:
MENTALER-BEREICH

Wir bereiten Sie mental auf den Aufbau Ihres Unternehmens vor.

Darunter verstehen wir die Arbeit an Ihren Überzeugungen, der richtigen Einstellung, der notwendigen Disziplin aber auch Themen wie Disziplinlosigkeit und mangelndes Selbstbewusstsein.

Wir behandeln nicht nur die Themen, welche für Ihren Erfolg sorgen, sondern auch jene, die ihn verhindern.

Aber vor allem lernen Sie die richtige Denkweise kennen, die für den Aufbau von passivem Einkommen notwendig ist.

Dies ist insofern wichtig, weil viele den Fehler machen, zu glauben, dass Passives Einkommen ein rein technischer Prozess ist.

Säule 2:
UNTERNEHMER-BEREICH

In der zweiten großen Säule geht es um den Unternehmer-Bereich.

Sie lernen, wie Sie ein Unternehmen aufbauen müssen, das für Sie ein passives Einkommen generiert.

Unabhängig davon, ob Sie im Internet Downloads verkaufen, eine Dienstleistung anbieten oder Produkte vertreiben ... all diese Angebote können “passiv” aufgebaut werden. Und genau die dem zugrunde liegenden Strategien und Prinzipien werden Sie hier erlernen.

Danach ist es gleichgültig, ob Sie E-Books veröffentlichen, Bücher, CDs oder Videos verkaufen möchten, Verbrauchsgüter wie Marmelade, Toilettenpapier, Massageöle oder Dienstleistungen wie Coachings, Steuerberatung, seriöse Geldanlagen anbieten möchten, weil Sie mit fast allem ein passives Einkommen generieren können … und Sie wissen dann auch wie.

Säule 3:
INVESTOR-BEREICH 

Sie lernen im Investor- Bereich, wie Sie passives Einkommen durch Investitionen generieren können.

Was soll mit erzielten Überschüssen geschehen? Wie investiere ich bereits jetzt mit dem, was ich habe, richtig? Wie kann ich der Rentenproblematik begegnen und sogar meine nächste Generationen absichern?

Sie erfahren, wie wohlhabende Menschen ihr Kapital absichern, wie Sie jährlich mehr als 10% Renditen erwirtschaften, warum Sie Geld verlieren, wenn Sie es z.B. bei Ihrer Bank lassen uvm.

Ziel dieses Bereiches ist es zu lernen, nebenbei genug Vermögen aufzubauen, um von den Dividenden (Zinsen) leben zu können.

Welcher Teilnehmer-Typ sind Sie?

Der "Suchende"

Als Suchender haben Sie noch keine Ideen und wissen nicht, was Ihr „Etwas“ sein soll.

Sie verlassen sich auf das Programm und wissen, dass Sie hier die entsprechende Anleitung bekommen werden, wie Sie diese Idee entdecken. In dieser Anleitung finden Sie heraus was Ihre Leidenschaften, Hobbies, Beruf, usw. sind, und lernen, wie Sie aus diesen Ihre Idee, ein bestimmtes „Etwas“, generieren.

In der Regel ist es so, dass jeder Teilnehmer binnen weniger Tagen zwischen 3 und 7 Ideen vorweisen kann.

Der "Begeisterte"

Als Begeisterter haben Sie nicht eine, sondern eine Menge Idee.

Eigentlich so viele, dass Sie nicht genau wissen, womit Sie beginnen sollen. Sie fragen sich “funktioniert das mit einer dieser Ideen? Oder soll ich doch besser mit der anderen anfangen?”

Auch in dieser Situation bekommen Sie wertvolle Werkzeuge und Methoden, aus diesen Ideen ein für passives Einkommen taugliches „Etwas“ zu generieren.

Der "Konkrete" 

Der konkrete hat eine Idee oder sogar schon „etwas“ und will dies nur noch umsetzen.

Die Frage hier ist nicht „Was?“, sondern „Wie?“. „Wie kann ich mit diesem Produkt oder dieser Dienstleistung passives Einkommen generieren?“

Das sind meist Kunden wie Steuerberater, Finanzdienstleister, Ärzte und andere Dienstleister sowie Personen aus dem handwerklichen Bereich.

Dieser Typ fragt sich, ob er denn sein bestehendes Unternehmen auf passiv umbauen kann.

Die 5 Schritte zum automatisierten Unternehmen

Schritt 1:
KREATION

Alles beginnt mit der „Idee“.

Sie brauchen ein „Etwas“, mit dem Sie passives Einkommen generieren. Dieses „Etwas“ kann alles Mögliche sein: Feste Handelsgüter, (Dienst-)Leistungen oder Informationen.

Der Clou ist nur zu wissen, wie man die jeweiligen Bereiche auf „passiv“ aufbaut oder umbaut.

Schritt 2:
TESTEN

Dieser Schritt sichert Sie dagegen ab, Ihre wertvolle Zeit und Ihr Geld sinnlos zu verschwenden. Warum etwas machen, wenn es dann keiner haben will? Mit unseren speziell entwickelten Tests sorgen Sie dafür, dass…

  • Sie schon vorher wissen, ob Ihr „Etwas“ auch das Zeug hat, Ihnen langfristig ein sicheres Einkommen zu geben, damit Sie nicht alle paar Monate Ihre Idee überarbeiten oder neue Produkte herstellen müssen, sondern ein langfristig passives Einkommen generieren. Denn das wäre dann kein Passives Einkommen mehr.
  • Dass Sie in den richtigen Markt gehen. Gibt es Interessenten für Ihre Idee? Wenn Sie z.B. herausfinden, dass sich nur wenige Personen für Ihre Idee interessieren, macht es wenig Sinn, diese umzusetzen, weil der Markt einfach zu klein ist. Hierbei gibt es viele Möglichkeiten, wie Sie diese Idee testen können, und wir zeigen Ihnen wie.
  • Ihre Kunden auch Ihr „Etwas“ wollen. In diesem Schritt testen wir, ob Interessenten Ihre Produkte auch tatsächlich kaufen werden. Und das, obwohl Sie noch gar nichts in der Hand haben. Wie das geht, lernen Sie hier.
  • Sie erfahren, wie viel Sie für Ihr „Etwas“ verlangen können und was der ideale Preis dafür ist.

TIPP

Wir empfehlen, diese Tests durchzuführen, damit Sie keine Zeit und Geld für eine Idee aufwenden, die nichts oder sehr wenig einbringt. Erst wenn diese Tests positiv ausgefallen sind, gehen wir zum 3. Schritt über.

Schritt 3:
PRODUKTION 

Der 3. Schritt ist das Produzieren – erst jetzt ent - scheiden Sie endgültig, diese Idee umzusetzen. Sie wissen zu diesem Zeitpunkt, dass der Markt Ihr „Etwas“ haben will, und gehen so ohne Risiko in die Produktion. Und darüber müssen Sie sich wenig Gedanken machen, weil, welches Produkt Ihre Idee genau sein wird, entscheiden nicht Sie, sondern das ist ein Resultat der Tests.

Bei unserem Prinzip gehen Sie erst in Produktion, wenn Sie sich 100% sicher sind, dass Sie damit auch 100% Gewinn erwirtschaften können. Sie gehen somit praktisch kein finanzielles Risiko ein.

Sie müssen hier das Rad nicht neu erfinden, sondern können unsere jahrelange Erfahrung und Ressourcen nutzen, ohne selbst Zeit und Geld in langwierige und kostspielige Recherche investieren zu müssen.

Schritt 4 + 5:
SYSTEME UND AUTOMATISATION 

Wir zeigen Ihnen praxisbewährte Möglichkeiten, ein echtes Unternehmen so aufzubauen, dass es auf Autopilot laufen kann.

Nur durch eine richtige Automatisation ist es möglich, dauerhaft mit einem minimalen Zeitaufwand konstante Einnahmen zu schaffen. Und Sie sollten es von Anfang an korrekt machen...

Sie müssen das, was Sie geschaffen haben, automatisieren, weil Sie sich erst dann zurücklehnen können und echtes, passives Einkommen haben.

Sie benötigen ein System, welches die Arbeit für Sie erledigt. Wenn Sie an diesem Punkt angelangt sind, muss das System nur mit einer minimalen Kontrollfunktion Ihrerseits laufen.

Sie kommen so in die Lage, mit einem Arbeitsaufwand von wenigen Stunden im Monat automatisch ein passives Einkommen zu generieren, weil Sie nicht mehr im „Tagesgeschäft“ tätig sind, und weil Sie alle Aufgaben abgegeben haben und Ihr Unternehmen ohne Ihr Zutun funktioniert.

Das bedeutet für Sie, dass Sie jetzt ein Unternehmen besitzen, das auf Autopilot läuft.

ZUSAMMENFASSUNG

Wir zeigen Ihnen jene 2 Möglichkeiten, passives Einkommen zu generieren, die sich in der Praxis bewährt haben und auch erfolgreich wiederholt wurden: Investor und Unternehmer.

Die Systeme sind skalierbar, was nichts anderes bedeutet, als dass Sie die Höhe Ihrer passiven Einnahmen mit zusätzlichem Einsatz von Zeit und Geld erhöhen können. Ob daraus 200 oder 20.000 Euro werden, bestimmen Sie.

Module und Lehrgänge

Das Coaching-Programm wird in Modulen und Einheiten gelehrt, die wöchentlich, bzw. monatlich in Ihrem Mitgliederbereich freigeschaltet werden. Hier finden Sie nun die konkreten Inhalte der Lehrgänge und Einheiten.

PASSIVES EINKOMMEN BASIS LEHRGANG

PASSIVES Einheit 1 – Die Passive Einkommens-Basis

  • Einleitung und das große Bild: So funktioniert dieses Coaching
  • Ihre bisherigen Einstellungen und Glaubenssätze zu Geld, Einkommen und vor allem Passiven Einkommen; und wie Sie diese ändern. (Übungsteil)
  • Finden Sie Ihre ganz persönliche Energiequelle, um all das umzusetzen

Einheit 2 – Mythen, Cash-Flow-Quadrant, PE-Elemente

  • Was die normalen Leute glauben, dass Passives Einkommen ist … und warum sie es deshalb nie schaffen.
  • Die Gefahren von Passivem Einkommen. Ja, es gibt auch solche.
  • Die Lügen übers Geld Verdienen, denen Sie bestimmt schon aufgesessen sind, ohne es zu wissen.
  • Die 5 Elemente, auf denen Passives Einkommen basiert.
  • Erfahren Sie hier bereits ein konkretes Praxisbeispiel, welches Sie 1:1 übernehmen können, und das seit Jahren erfolgreich läuft. Ohne Veränderung.
  • Diese Passives-Einkommens-Strategien haben sich in der Praxis bewährt … und werden es auch für Sie tun.
  • Passive Einkommens-Psychologie: Das einzige, was Sie über Preis, Markt und Nachhaltigkeit wissen müssen.
  • Was „die Liste“ für Sie bedeutet und wie Sie eine Kundenliste aufbauen, die Sie für den Rest Ihres Lebens mit Geld versorgen kann.

Einheit 3.1 – Produkt-Kreation, Positionierung und Testen

  • Die einzigen 4 Arten von Produkten, die es gibt. Und für welche Sie sich entscheiden sollen.
  • Der Passive-Einkommens-Zyklus. Wie es in Wirklichkeit abläuft. Die Straßenkarte.
  • Wie Sie herausfinden, was Sie tun wollen. Und welche Möglichkeiten es gibt (Übungsteil). Wie Sie sich positionieren können und diese Position auch so transportieren, dass Ihnen Ihre Kunden Ihr „Etwas“ aus der Hand reißen. Wie Sie Produktnachfrage, Interesse und ein echtes Kaufbedürfnis testen. Und sich so massig Zeit, Geld und Frustration sparen.
  • Wie Sie eine Verbindung zu Ihren zukünftigen Kunden herstellen und Ihnen genau das geben, was Sie in diesem Moment kaufen wollen.
  • Die drei Schritte, um eine Dienstleistung in Passives Einkommen umzuwandeln.
  • Technisches: Wie Sie für unter 500 Euro ein eigenes, semiprofessionelles Studio einrichten können, wenn Sie es wollen.
  • Möglichkeiten, Ihr „Etwas“ durch Dritte zu verkaufen, ohne einen Finger dafür rühren zu müssen (nachdem diese Basis belegt wurde)
  • Wie Sie ein Produkt, das Sie für 200 Euro verkaufen können, für knapp € 4,73 herstellen. Versand durch einen Dritten inkludiert.
  • Bonus: Wie Sie für unter 100 Euro professionelle Videos machen können, ohne selbst je vor der Kamera stehen zu müssen (keine Sorge, das ist kein Videokurs, aber trotzdem eine coole Methode).
  • Wie Sie keine eigenen Produkte benötigen, um sich ein passives Einkommens-Imperium zu schaffen (falls Sie wirklich gar keine Ideen haben).

Einheit 4 – Praxisbewährte Strategien und die Verkaufsstruktur

  • Drei praxisbewährte Strategien, die Ihnen mit minimalen Mitteln passives Einkommen schaffen können.
  • Wie Sie mit dieser einfachen Anleitung Texte gestallten, nach denen Ihnen Ihr „Etwas“ förmlich aus der Hand gerissen wird. (Übungsteil)
  • Wie Sie ohne Kosten einen eigenen Shop aufbauen, ohne auch nur einen einzigen Programm-Code zu kennen.

Einheit 5 – Aufbau einer Kunden/ Interessenten-Liste, der Nebenerwerb und Partner

  • Das Konzept, mit denen Sie Ihren Umsatz auf Autopilot schalten.
  • Das ALM-Prinzip … oder wie Sie mit diesen Ressourcen Ihre finanzielle Freiheit aufbauen
  • Wie Sie mit dem Nebenerwerbskonzept sich um neue Kunden nie wieder Sorgen machen müssen.
  • Vertriebs-Automatisierung: so werden Produkte von anderen für Sie verkauft.

Einheit 6 – Implementation, Zeitmanagement und Outsourcing

  • Die vier Schritte, um alles, was Sie sich wünschen, in die Praxis umzusetzen.
  • Der Energiemotor: Wie Sie jene Motivation und Kraft aufbringen, um alles umzusetzen, was Sie sich vorgenommen haben.
  • Wie Sie sich in Ihrer jetzigen Situation jene Zeit schaffen, die zur Umsetzung notwendig ist … auch wenn Sie jetzt glauben, keine freie Minute mehr zu haben.
  • Was die Basis Ihres dauerhaften Erfolgs sein wird, und wie Sie jeden Tag Ihrem passiven Einkommen ein klein wenig näher kommen.
  • Das ST-AR Prinzip, das jedes erfolgreiche Unternehmen verwendet … und bald auch Sie.

Einheit 7 – Anleger – Gold

  • Die 3 wesentlichen Gründe, warum Sie in Edelmetalle investieren müssen.
  • Die kaum bekannten Wege, wo Sie Ihr Geld in Edelmetalle investieren müssen.
  • Alles, was Sie über Sicherheit und Rentabilität von Investitionen in Edelmetalle wissen müssen.
  • Die Voraussetzungen, um erfolgreich in Edelmetalle investieren zu können.

Einheit 8 – Anleger - Aktienfonds

  • Was ist ein Fonds und warum müssen Sie mindestens 30% Ihres Vermögens in solche investieren?
  • Diese Fonds haben in den letzten 80 Jahren im Schnitt eine jährliche Rendite von mindestens 10% erwirtschaftet.
  • Sie erfahren jene Anlagen Ihrer Bank und Ihres „Finanzberaters“, die keine Fonds sind, aber als solche vermittelt werden und für Sie ein enormes Risiko darstellen.
  • Wir zeigen Ihnen, wie der Durchschnittsbürger zu seinem Nachteil und zu Gunsten der Banken und der sogenannten Berater falsch beraten wird, und wie Sie sich davor schützen können.
  • Wir decken auf, warum Lebensversicherungen sich als Anlage nicht lohnen und warum Sie damit bis jetzt schon nur Verluste gemacht haben.
  • Sie werden erkennen, warum Sie vermutlich zu 95% falsch investiert haben und wie Sie sich selbst aus dieser verhängnisvollen Situation befreien können.

PE-NEWS UPDATE

Im Rahmen des Passiven Einkommen Live Workshops präsentieren Markus Dan und Daniel Hechler aktuelle Strategien, neue Erkenntnisse und Tipps aus der Praxis. Sie haben hier die Möglichkeit, sich ein enormes Werbebudget und Unmengen an Zeit zu sparen, indem Sie die besten Vorgehensweisen der Versuchskaninchen Dan und Hechler übernehmen oder kopieren. Sie lernen, was in der Praxis funktioniert und was nicht, und bekommen Zugang zum enormen Wissens - und Erfahrungsschatz unseres Unternehmens.

Diese Einheit wird live am Workshop aufgenommen und ist als Zusatzmodul des Passiven-Einkommen-Coachings verfügbar. Es stellt für jeden der die Erkenntnisse dieses Coachings in die Praxis umsetzt, einen unbezahlbaren Wert dar und gibt ihm einen enormen Vorsprung in der Umsetzung. Sie müssen dadurch nicht aus Ihren eigenen Fehlern lernen, sondern können sich sehr viel Geld und Zeit dadurch sparen, indem Sie einfach das machen, von dem wir bereits herausgefunden haben, dass es funktioniert.

Einheit 8 – Anleger - Aktienfonds

  • Was die dramatische Staatsverschuldung mit Ihrem schwer verdienten Geld und Ihrer Rente zu tun hat, und warum Sie besser gestern als heute diese Information brauchen, um sich vor einer unsicheren Zukunft zu schützen.
  • Wie Sie den mathematischen Faktor des exponentiellen Wachstums für Ihre eigenen Investitionen einfach nutzen können.
  • Wie unser Geldsystem funktioniert, wie Sie darin gefangen sind (ohne es selbst zu wissen) und wie Sie daraus entkommen können.
  • Wo Sie Ihr Geld gewinnbringend anlegen und sicher investieren können, so dass Sie daraus sicher und entspannt ein echtes passives Einkommen generieren können.

Dan‘s Online Coaching

Dieses Coaching führt Sie tiefer in die Materie des passiven Einkommens ein und soll dafür sorgen, dass Sie den Faden nicht verlieren und somit Ihre Erfolgschancen steigen.

Das Coaching ist auf 12 Einheiten aufgeteilt, welche monatlich freigeschaltet werden. Dadurch werden Sie ein ganzes Jahr lang von uns begleitet, was Ihnen hilft, auch die größten Ziele in kleinen Schritten zu erreichen.

Hier ist eine Auflistung der Einheiten, die auf Sie warten:

Einheit 1 – Die Idee, Denkweise und Verhalten

  • Hier wird die Basis des Programms gesetzt, Ihre konkreten Aufgaben und Handlungsschritte.
  • Sie schaffen die logistische Basis des Programms, mit nur 15 Minuten täglich.
  • Sie erfahren die „innere Struktur“ Ihres PassivenEinkommens-Unternehmens, wie das Unternehmen im „großen Bild“ aufgebaut wird.

Einheit 2 – Kreation, Markt, testen und „etwas“ finden

  • Hier finden Sie Ihren Markt, und schaffen sich Ihr „Etwas“.
  • Wie könnte Ihr „Etwas“ im Detail aussehen?
  • Sie erstellen auch eine sichere Versuchs-Basis, auf der Sie „experimentieren“ können und gefahrlos Ihre Ideen ausprobieren und testen können.

Einheit 3 – Aufbau Ihres Geschäftsmodells

  • Was wird Ihr Geschäftsmodell? Womit wollen Sie beginnen? Und womit nachsetzen?
  • Hier beginnen Sie auch, Ihr „Extra“ in Ihren Markt zu tragen.
  • Der vermutlich wichtigste Punkt: das Testen Ihres „Etwas“. Hier entscheidet es sich, ob Sie mit Ihrer Idee weitermachen oder mit etwas Neuem beginnen.

Einheit 4 – Grundlagen und Prinzipien der Kundengewinnung

  • Hier kann bereits das erste Geld verdient werden, denn Sie machen hier bereits das erste Angebot.
  • Sie entscheiden sich hier, mit welcher der fünf praxisbewährten Strategien Sie Ihren Markt erobern möchten.
  • An dieser Stelle beginnen Sie bereits, Ihre Einnahmen zu optimieren und auf „Passiv“ auszulegen.

Einheit 5 – ABO-Modelle

  • Abonnenten-Programme sind eine der wirkungsvollsten Methoden für ein passives Einkommen.
  • In diesem Modul lernen Sie von einem der bekanntesten deutschen Internet-Marketern, wie Sie dieses Modell am besten für sich nutzen können.
  • Sie erfahren im Detail, wie Sie selbst ein Abo aufbauen und dieses auf Autopilot schalten.

Einheit 6 – Stammkunden gewinnen und halten

  • Ihre Interessenten- und Kundenliste ist die Basis Ihres dauerhaften Erfolgs.
  • Hier zeigen wir Ihnen die konkrete Umsetzung, wie so etwas in der Praxis funktioniert.
  • Sie legen auch die Basis für den Vertrauensaufbau und die Kommunikation mit Ihrer „Liste“.

Einheit 7 – So generieren Sie Unendlichkeitstraffic

  • Mit dem „Unendlichkeits-Traffic“ lernen Sie eines der wirklichen Geheimnisse dieses Coachings kennen.
  • Sie lernen die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie zwar nicht unendlich viel, aber dafür unendlich lange Besucher zu Ihrem Angebot bekommen.
  • Oder wie Sie Ihr „Etwas“ unendlich lange laufend neuen Interessenten anbieten, ohne auch nur einen Finger dafür zu rühren.

Einheit 8 – Kooperationen

  • Wer sind Ihre strategischen Partner, also Unternehmen, die Ihnen laufend neue Kunden schicken?
  • Sie lernen, wie Sie sich ein strategisches Partnernetzwerk aufbauen und warum diese Partner Ihnen helfen werden.
  • Sie lernen das Geheimnis der „Nebenerwerbssonne“ kennen und wie diese Ihr Geschäft für die nächsten Jahre absichern kann.

Einheit 9 – Affiliates

  • So bauen Sie sich passives Einkommen ohne eigenes Produkt auf.
  • Wie und wo Sie passende Produkte finden und welche komplett ungeeignet sind.
  • Was ist das „live time“-Modell … und warum ist es das einzige, auf was Sie sich bei dieser Strategie konzentrieren sollen.

Einheit 10 – Inhaltspartnerschaften

  • Wie Sie Inhalte und Mehrwert schaffen, ohne selbst Hand anlegen zu müssen. Oder einen Plan von der Materie haben.
  • Wie Sie zu “Deals“ kommen, also Partner gewinnen, die gerne für Sie die Arbeit erledigen und ständig neue Inhalte schaffen.
  • Wie Sie das ganze praktisch umsetzen, ohne einen blassen Schimmer von Technik oder Programmierung zu haben.

Einheit 11 – Delegieren und Outsourcing

  • Outsourcing: Das Geheimnis der Freiheit. Echte Profis Ihre Arbeit machen lassen.
  • Was müssen Sie beim Delegieren und Outsourcen beachten, wie stellen Sie es an und wie funktioniert das ganze überhaupt?
  • Wie Sie jene Leute finden, auswählen und schulen, die letztendlich Ihr gesamtes Geschäft tragen werden.

Einheit 12 – Freiheit

  • Von der Vision zur Umsetzung: fortgeschrittene Strategien, Ihre Ideen gedeihen zu lassen.
  • Sechs Methoden zu wachsen: so optimieren Sie Ihr Geschäft für Nachhaltigkeit.
  • Weitere Techniken und Praxistipps aus 10 Jahren Unternehmertum, die es für Geld nicht zu kaufen gibt.

LASSEN SIE ANDERE DIE ARBEIT ÜBERNEHMEN

Kümmern Sie sich nur noch um das Delegieren und Outsourcing und geniessen Sie Ihre neu gewonnene Freiheit.

Daniel Hechlers Starthilfe

Dieser Audiolehrgang, der von der Stimme für GEORGIO ARMANI besprochen wurde, zeigt Ihnen, auf welche mentale Einstellung es ankommt, um erfolgreich zu sein, aber auch, worauf es beim Thema Geld wirklich ankommt.

Einheit 1 – Grundlagen des Erfolgs

  • Gründe, warum die meisten scheitern, und was Sie tun müssen, um erfolgreich zu sein.
  • Welche Ausreden verwenden die meisten um ihre Erfolglosigkeit schönzureden.
  • Was ist der Unterschied zwischen Effektivität und Effizienz?

Einheit 2 – Disziplin

  • Warum ist Disziplin für den Erfolg so wichtig?
  • Wie Sie mit Spaß disziplinierter werden.
  • Warum sind so wenige Menschen diszipliniert und was können Sie dagegen tun?

Einheit 3 – Mehr Zeit für Sie

  • Wie Sie mehr Zeit für sich und Ihre Ziele bekommen.
  • Wie können Sie die Dinge, die nichts bringen, herausfiltern und von der To-Do-Liste streichen.
  • Was ist die 80/20 Regel und warum wird diese Ihr Leben für immer verändern?

Einheit 4 – Verhaltensmuster ändern – Teil 1-3

  • Wie Sie den Schmerz als Motivator nutzen können.
  • Wie können Sie ihre destruktiven Verhaltens muster unterbrechen und erfolgreiche Muster in sich programmieren, sodass Sie automatisch erfolgreich handeln?
  • Wer sind die Feinde Ihrer Ziele und wie können Sie diese umgehen?

Einheit 5 – Recharge-Session – Teil 1 - 2

  • Die sechs Schritte, wie Sie alles erreichen können, was Sie wollen. Ohne Wenn und Aber!
  • Wie setzen Sie sich systematisch Ziele, sodass Sie diese automatisch erreichen, auch wenn Sie diese vergessen haben.
  • Wie können Sie sich, auch wenn Sie keine Lust haben, motivieren und Ihre Spitzenleistung wecken, die Sie bis jetzt noch nie gespürt haben.

Einheit 6 – Die innere Einstellung – Teil 1- 5

  • 4 Schritte, wie Sie das Problem an der Wurzel packen und Ihre Glaubenssätze in Ihrem Kopf ändern können.
  • Das System, wie Sie ihre Erfolgserlebnisse dafür nutzen können, größere Erfolge zu erzielen.
  • Das Kopfkino und wie Sie dieses austricksen können, sodass es Sie unbewusst in die richtige Richtung steuert.

Einheit 7 – Die Welt der Finanzen

  • Analyse Ihrer finanziellen Ist-Situation im Detail und wie Sie diese verbessern können.
  • Banken und der Geldkreislauf, und wie die meisten Menschen ausgebeutet werden, ohne es zu merken.
  • Die moderne Sklaverei und warum Sie vermutlich ein „moderner Sklave“ sind, ohne es zu wissen.
  • Regeln und Strategien im Umgang mit Geld.
  • Die Geldform, die jeder wissen muss, aber die kaum jemand kennt.
  • Die Schachmattstrategie und warum Ihr Banker danach von Ihnen beraten werden möchte.
  • Wie Sie eine 20 - 50%ige Gehaltserhöhung innerhalb von 3 Monaten bekommen, um mehr Geld für Investitionen zu erhalten. Wie Sie Ihre Schulden systematisch abbauen und dabei besser leben als zuvor.

VIP-Lehrgang

In diesem Lehrgang erhalten Sie die Gelegenheit Wissen anzusammeln, für das andere sehr viel Geld bezahlt haben. Hierbei handelt es sich um Aufzeichnungen von Online-Coachings unserer Privatkunden, die Sie an einer Hand abzählen können. Diese exklusiven Informationen sind somit verantwortlich dafür, dass Sie ihr passives Einkommen schneller und erfolgreicher erreichen.

Das Angebot

  • Passives Einkommen Basis-Lehrgang (Die Grundlagen zum Thema Passives Einkommen.)
  • Passives Einkommen Aufbau Lehrgang (Die aufbauenden Schritte und schnellere Methoden, wie Sie Geld verdienen können)
  • Markus Dans Passives Einkommen Online Coaching (Weitere begleitende Inhalte zum "Passives Einkommen Basis-Lehrgang.)
  • VIP-Webinar (Exklusive Webinar-Aufzeichnungen, die für private Kunden abgehalten wurden.)
  • Mastermind Workshops (Markus Dan zeigt die aktuellste Entwicklungen, sowie die neusten Möglichkeiten für Passives Einkommen.)
  • Daniel Hechlers Starter-Hilfe (Die wichtigsten Tipps und Tricks, wenn es um Erfolg geht.)
  • Wöchentliche Freischaltung der Inhalte.
  • 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Sie erhalten den Zugang zum Online Mitgliederbereich "Passives Einkommen Coaching"
SIEBEN VOLLE TAGE lang für nur 7,- Euro
(erst nach dieser Zeit - wenn es Ihnen gefällt - werden Ihnen wöchentlich 24,70 Euro
abgebucht - keine Bindung - jederzeit formlos mit einer 5-tägigen Frist kündbar).

GELD-ZURÜCK-GARANTIE

Zufriedenheit ... oder Geld zurück!

14 Tage Geld-zurück-Garantie

Testen Sie JETZT mein Angebot und erhalten:

Geld-zurück-Garantie: Sollten Sie aus irgendeinem Grund mit dem Passiven-Einkommens-Coaching nicht zufrieden sein ... kein Problem, schicken Sie mir eine formlose E-Mail und Sie bekommen Ihr Geld zurück. Volle 14 Tage lang. Ohne Wenn und Aber.

Kundenmeinungen:




Disclaimer: Der Anbieter kann keine Garantien für Ergebnisse geben, die der Anwender der Inhalte eventuell erwartet. Die Verantwortung für die Nutzung der gebotenen Inhalte und Informationen liegt allein beim Anwender dieses Produkts. Für die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit haftet der Anbieter nicht. Eine Haftung, auch für etwaige Fehler und daraus resultierenden Folgen, ist ausgeschlossen.